Der HUCKEPACK-Preis

Der mit 1.000 Euro dotierte HUCKEPACK-Preis wird seit 2016 vom Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verliehen. Der Preis honoriert Bilderbücher, die nicht nur durch ein harmonisches Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens seelisch und emotional zu stärken. Mit dieser Spezifität ist HUCKEPACK einmalig in Deutschland und stellt für Preisträger eine besondere Würdigung dar.

Die Tagung im Überblick

Die Welt im Bild erfassen: Das Bilderbuch in fachdidaktischer und fachwissenschaftlicher Perspektive

6. Februar 2017:

Vorträge und Workshop über das Bilderbuch im Kontext von Kindheit

14. Februar 2017:

Vorträge zu aktuellen Forschungsperspektiven und Tendenzen der Produktion, Distribution und Rezeption von Bilderbüchern