Wir freuen uns, im Rahmen der 4. Bremer Bilderbuchdialoge die Bilderbuchkünstlerin Jutta Bauer in Bremen begrüßen zu dürfen. Sie wird am 15. Januar 2019 ab 18.15 Uhr allen Interessierten Einblicke in ihre Arbeiten geben. Die Veranstaltung findet im Kino City 46 (Birkenstraße 1, Haltestelle Herdentor) statt.

Zur Autorin: Jutta Bauer ist nicht nur mehrfach mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet worden, sondern hat mit Werken wie Die Königin der Farben, Schreimutter, Opas Engel und Juli auch Kitas und Klassenzimmer erobert. Da zu einigen ihrer Werke Kurzfilme entwickelt worden sind, haben wir diesmal das Kino als Veranstaltungsort ausgewählt und hoffen natürlich, dass sich die Reihen füllen und wir spannende Diskussionen führen werden. Alle sind herzlich willkommen!



Das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF)

Das Institut gehört zum Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Bremen. Herzstück und Kommunikationszentrum ist eine Bilderbuchbibliothek mit ca. 1600 Büchern, die vorrangig von Studierenden genutz wird. Gemeinsam mit der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verleiht das Institut einmal im Jahr den Bilderbuch-Preis HUCKEPACK. Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Fragen beantwortet: Das Bremer Institut für Bilderbuchforschung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen, mit dem wir über zukünftige Aktionen und Veranstaltungen informieren.




Joomla Extensions powered by Joobi