Wir freuen uns, Tobias Krejtschi als unseren nächsten Gast im Rahmen der Bilderbuch-Dialoge in Bremen begrüßen zu können. Er wird am 05. Juni 2018 ab 18.00 Uhr allen Interessierten Einblicke in seine Arbeiten geben. Die Veranstaltung findet im Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V. (KUBO), Paulskloster 12, 28203 Bremen statt. 

Zum Autor

Tobias Krejtschi, geboren 1980 in Dresden, studierte in Hamburg Illustration. 2001 illustrierte er das Buch Wie Hagen Siegfried feig erstach im Odenwald, bei Amorbach, 2004 lieferte er Illustrationen zur Kinder-CD von Anne Thiel Lula und das fliegende Bett. Tobias Krejtschi ist der Gewinner des Illustrationswettbewerbs, den der Peter Hammer Verlag 2006 anlässlich seines 40jährigen Bestehens ausgeschrieben hatte. Das Bilderbuch Die schlaue Mama Sambona (Text: Hermann Schulz), das aus dem Wettbewerb hervorging, wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008 nominiert.

Das Ankündigungsplakat als Download

 

Das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF)

Das Institut gehört zum Fachbereich Erziehungs-und Bildungswissenschaften der Universität Bremen. Herzstück und Kommunikationszentrum ist eine Bilderbuchbibliothek mit 1600 Büchern, die vorrangig von Studierenden genutzt wird. Gemeinsam mit der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verleiht das Institut einmal im Jahr den Bilderbuch-Preis HUCKEPACK. Weitere Informationen: www.bilderbuchinstitut.de

Fragen beantwortet: Das Bremer Institut für Bilderbuchforschung www.bibf.uni-bremen.de


 

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen, mit dem wir über zukünftige Aktionen und Veranstaltungen informieren.




Joomla Extensions powered by Joobi