HUCKEPACK ist ein Bilderbuchpreis, der gemeinsam durch das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und das Projekt »Vorlesen in Familien« der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar verliehen wird.

Der mit 1.000,- Euro dotierte Preis honoriert Bilderbücher, die nicht nur durch ein gelungenes erzählerisches Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens seelisch und emotional zu stärken. Dieser Blick auf die nachhaltige Wirkung eines Bilderbuches macht auch das Besondere des Bilderbuchpreises HUCKEPACK aus. Mit einer solchen spezifisch pädagogisch-psychologischen Ausrichtung ist HUCKEPACK einmalig in Deutschland und stellt für Preisträger eine besondere Würdigung dar.


 

 

Die nominierten Bücher

Aus 373 Einsendungen wurden elf Titel für die Shortliste ausgewählt, aus denen dann der HUCKEPACK-Preisträger 2020 hervorgehen wird. Weiter werden drei weitere Bücher ausgewählt, die nicht den HUCKEPACK-Kriterien entsprechen, sich jedoch durch besondere Themen hervortun oder sich speziell für die pädagogische Arbeit eignen. Hier finden Sie die Shortlist für den diesjährigen Huckepack-Preis 2020 zum Download.


 Die Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2020 im Rahmen der fachpädagogischen Tagung "In Bilderbüchern Stärke finden" in der Stadtbibliothek Bremen statt. Dort wird der Gewinner des HUCKEPACK-Preises 2020 bekannt gegeben. Teilnehmen dürfen alle, die sich privat oder aus beruflichen Gründen mit dem Vorlesen beschäftigen. (Kontaktadresse: Dr. Elisabeth Hollerweger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

 

 

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter eintragen, mit dem wir über zukünftige Aktionen und Veranstaltungen informieren.




Joomla Extensions powered by Joobi